Der Berg - allgemeine InformationenDie Pfade - Fußwege - Igle Bahn - Straßen und ParkplätzeDie Umgebung - Sehenswertes - Ortschaften - Wandertips
Editorial - Zur aktuellen Ausgabe - letzte UpdatesImpressum - Urheberrechte - Links - in eigener Sache
Zur Startseite

Lärm und Stille

Zurück In Vill liegen die Hochspannungsleitungen praktisch in der Föhnschneise, da die Sillschlucht überquert wird. Das sieht man auch an der Warnfärbung der Masten, die hier als Luftfahrtshindernisse besonders exponiert stehen. Natürlich sind hier auch die besten "Melodien" während eines Sturms zu hören.

Zurück: Bitte Bild anklicken !