Der Berg - allgemeine InformationenDie Pfade - Fußwege - Igle Bahn - Straßen und ParkplätzeDie Umgebung - Sehenswertes - Ortschaften - Wandertips
Editorial - Zur aktuellen Ausgabe - letzte UpdatesImpressum - Urheberrechte - Links - in eigener Sache
Zur Startseite

Aldrans

Zurück Die Aldranser Sender beherrschten das Panorama bis Mitter der Achziger Jahre. Die Kurzwellensender mit einer Höhe von jeweils mehr als 150m standen dort, wo sich heute das Altersheim der Gemeinde Aldrans befindet. Die Gemeinde Aldrans plante, die Sender vor dem Abbruch zu schützen - doch hätte sich der Erhalt der Anlage ohne Zweck nicht finanzieren lassen, da der Wartungsaufwand zu haoch war. Ich persönlich bin kruz nach dem Abbruch zufällig bei einer Wanderung draufgekommen, daß die beiden Masten verschwunden waren - so ungefähr: "War da nicht etwas?". Nur mehr ein paar rostige Schrauben, die auf dem Feld lagen, zeugten von der vergangnen Pracht. Ganz still und leise beendeten -fast schon unbemerkt- die Masten ihren Betrieb.

Photo aus dem Diaarchiv meines Vaters Alois Schönherr.



Zurück: Bitte Bild anklicken !